FAQ zum Markenservice

Was sind die wichtigsten Grundinformationen für die Verwendung von Marken?

  • Es gibt eingetragene (Schutzdauer in der Regel 10 Jahre, verlängerbar) und nicht eingetragene und nur durch Benutzung entstandene (zum Beispiel durch überragende Verkehrsgeltung) Marken.
  • Es gibt Wortmarken, Bildmarken, Wort-/Bildmarken, Klangmarken, Geruchsmarken, dreidimensionale Marken, Farbmarken und weitere Formen. Eine instruktive Übersicht zu verschiedenen Markenformen gibt es beim EUIPO.
  • Die kostenpflichtige Beauftragung eines Anwalts insbesondere mit der Prüfung der beabsichtigten Marke ist ratsam, wenn man aufgrund dessen Rechtskenntnisse Risiken vermeiden will. Die Prüfung ist auch wesentlich aufwändiger als das Anmeldeprozedere, so dass der Anwalt die Anmeldung dann meist miterledigt, weil ihm diese Verfahren geläufig sind.
  • Zu den Anwaltshonoraren kommen die an das jeweilige Amt zu zahlenden Gebühren, die in der Regel günstiger sind, wenn die Anmeldung online erfolgt (mindestens 290,- € beim DPMA, 850,- € beim EUIPO; Stand Januar 2019). Da es Amtsgebühren sind, fällt keine Umsatzsteuer an.
  • Marken haben eine monopolisierende Wirkung. Um diese in Grenzen zu halten, werden Marken nur für bestimmte Waren und/oder Dienstleistungen geschützt. Dazu gibt es ein Verzeichnis von Waren- und Dienstleistungsklassen.
“FAQ zum Markenservice” weiterlesen

Markenanmeldung – schützen Sie ihren guten Namen

Unsere Leistungspakete FAQ Rechtsprechung

Alle Preise netto zuzüglich Umsatzsteuer, da Angebot ausschließlich für Unternehmer

Grundberatung

Wir prüfen die grundsätzliche Eintragungsfähigkeit der von Ihnen vorgesehenen Marke und beraten Sie allgemein zu Grundvoraussetzungen und Schutzmöglichkeiten einer Marke. Grundhonorar 149,- €; ab der 2. Stunde 14,90 € pro angefangene 6 Minuten. Das Honorar wird in Höhe von 149,- € auf das Honorar einer Markenanmeldung angerechnet.

“Markenanmeldung – schützen Sie ihren guten Namen” weiterlesen

Ab sofort: Kartenzahlung

Sie können unsere Honorare in der Kanzlei ab sofort auch per Karte bezahlen:

Eine dazu notwendige schriftliche Einwilligungserklärung (§ 49 b BRAO) halten wir in der Kanzlei für Sie bereit.

Verschlüsselter Kontakt

Sie können uns Ihre vertraulichen Nachrichten auch mit verschlüsselter E-Mail übersenden.

Für S/Mime verschlüsselte Nachrichten schicken Sie uns vorab eine mit S/Mime signierte Nachricht. Wir erhalten so Ihren öffentlichen Schlüssel.

Den öffentlichen PGP Schlüssel können Sie auf diesen Wegen erhalten:

  • Über einschlägige Key-Server unter dem Namen Heinz-Ulrich Schwarz in Verbindung mit der Mailadresse hus at schwarz-anwaelte.de (bitte auf die Adresse achten, da RA Schwarz für private Kontakte eine eigene Schlüsseldatei bereit hält)
  • Fordern Sie über die Mailadresse chemnitz@schwarz-anwaelte.de die öffentliche Schlüsseldatei an
  • Verwenden Sie diesen öffentlichen Schlüssel

—–BEGIN PGP PUBLIC KEY BLOCK—–
Version: GnuPG v2.0.22 (MingW32)

mQENBFMduocBCADlcThBcE5wOy/i+dyCurH9Q2s+m8NVpGSg2JSyPXjC7qdYODTC
aZjNGI6jk9AU/KU0youhr7Xw5w1wet4Z0oFgszlSs80Q8AM53kSRMN1pZEJ3LD1O
X6tHUx0+bZnUlZDs2FGIuQsOdkudKl+70cBL1E9oXgEbYmFO8ZAGJeAXZXz9NBKZ
lYJ+z+yBeuPBsuw7MGXYgo1dQ+CJo8/yOOrvHOPHIFELi6BeqNpAZwvI5AI/vulT
smZcmJVrLFOokbj4Vg2Ylm+tivcdLpMct3eiuNXNaSqdZcsL/KHvpvru4H85Czb8
kXMASUAlYqBJdgoBFG63hTZKvuaXdpGrU/OxABEBAAG0LkhlaW56LVVscmljaCBT
Y2h3YXJ6IDxodXNAc2Nod2Fyei1hbndhZWx0ZS5kZT6JAT8EEwECACkFAlMduocC
GyMFCQlmAYAHCwkIBwMCAQYVCAIJCgsEFgIDAQIeAQIXgAAKCRDxNhWKHtqWyW8P
CACNeEwJLlLNepao6AFviiiYkOzHi+y0Wm6sBexiiSjerR1RQcbJcS/yyX0RZnVf
O2I/AsViRQ/uCNN9GQcL1CjUO9SiZ9iRcfQddYEX6+I5DS7g8GVLdQLV+1qmmhYs
mes5UBUdsk1nL9IvwWRiHDjjYNzcztn58c+joblxhgHN1veWgnsqolE76RU8sc26
bPGucetdNbF+Z/uuLvB9A3D57A0CTTH7XAyewAAUiqANilik3k7zX0a0LOKafgCu
12FlkHpLgY57efWimhvj6MnKng17I9r8q9zxHhJdOVR7Df4kOzZYF/31GTsIkmxv
3yEVcFoVX96fLegRcFNfNn9PuQENBFMduocBCADbA5Cuyb7TGj+auXmJpxr8X+rP
Zg1102V8Rq4jOc1PogVJDFVasQ5Nx/kKC+TKxNipj59bSm5hY3j7SwYxL3PXJWTi
owMv9jBOxSLXioZyZvkUd5TM6aOmjAefmWuECvQlZPwc/U7wz6/CLDqaAWTYHq3i
fzi8TvuJybcpIY5mJhOH32AeyxbEVcDYwPoe0QLGt9+rj+lf8B7TjNRc3sB/QCid
tKVbr7Q2Vas13wyTEVIWcnvDMP/Mhnltlt3gll/kCH+ZsImZCOOxC8MWsYER2cYF
4tmaEFFnByKcQphOnpqHurw+jznsd4JFanEPF3NUWxS4ZCggENfyDFv/Rlw1ABEB
AAGJASUEGAECAA8FAlMduocCGwwFCQlmAYAACgkQ8TYVih7alskpfAf+JA52PF/I
+8aUltNp3Ifwbt6ti/nLotpuTfRx/G7zfCG7Fm6Cb0TZXUXjJPgMcXmOdBQviX9J
bh2ZC3ZWzNaUulMg//zrlmCDclg1pSBz10ZMZxx4Ckh77QY4ahtU0ejfJPUVgXo8
Xhn8jcnYSmjTk6yLiKYsmIhhuyHl2WFULNCxnGDDWMuclky8JgeiVgEbf5h62fDD
0uBA90FyrRbteMT4HnXW4579LI6/zhvP8ZgQrQUSTdlsIti1YqqVsMOrww8dpr5O
m40VHUMieNnvAw/Ax3T10A6xTNGOEeLoqvC98Q1Wg4RatW09JlXPWMsVeuHI8kYo
REGGSEEPNI5hIQ==
=4oPV
—–END PGP PUBLIC KEY BLOCK—–

Neue Anschrift ab 1.6.2013!

Wir sind umgezogen! Unsere neue Anschrift ist

Walter-Oertel-Straße 54

09112 Chemnitz
 
Alle übrigen Kontaktdaten bleiben unverändert.

Überraschungswettbewerb

Einen Wettbewerb besonderer Art haben heute morgen die Büroleiterin und der Rest des Kanzleiteams ausgetragen. Jeder wollte den anderen mit einem besonderen Frühstück aus Anlass des 10-jährigen Dienstjubiläums von Frau Geschwandtner überraschen. So gab es dann heute einen besonders reichlich gedeckten Frühstückstisch.

Frau Geschwandtner hat dazu als Geschenk und neben den natürlich obligatorischen Blumen einen Tag Extra-Urlaub erhalten.

 

Der Anlass für Feiern wird aber nicht weniger. Im kommenden Januar wird die Kanzlei junge 20 Jahre und im dann folgenden Jahr steht das 20-jährige von Frau Kleider an …

Danke für Ihre Geduld!

Danke für die Geduld!Nach zwölf Monaten ist Rechtsanwältin Zimmer und nach anschließend zwei Monaten ist Rechtsanwalt Schwarz zurück aus der Elternzeit. Wir haben uns bemüht, möglichst keine Wartezeiten entstehen zu lassen. Jetzt ist das Büro wieder komplett besetzt und wir bemühen uns um so mehr, Ihre Anliegen so schnell es geht zu erledigen!